SVG Akademie 2018-05-16T17:12:06+00:00

Project Description

E-Learning: Ein Screencast-Erklärvideo für die SVG Akademie

E-Learning ist für viele Unternehmen ein tendenziell wichtiges Thema. So bietet auch die SVG Akademie ihren Arbeitnehmern die Möglichkeit E-Learning über ihre online-Plattform zu nutzen. Die umfangreiche Erklärung und leichte Verständlichkeit ist für das Unternehmen sehr wichtig. Immerhin wollen sie keine Nutzer abschrecken. Das Creative-Team von how2 setzt aus diesem Grund auf ein Erklärvideo im Screencast-Stil, um Schritt für Schritt und auf anschauliche Weise, den Ablauf und die Möglichkeiten von E-Learning zu erklären. Somit werden potentielle Interessenten angeworben und mit Fortbildungsmöglichkeiten angeboten.

Aufgabenstellung: Schritt-für-Schritt Anleitung im Screencast

Obwohl wir bereits längst im digitalen Zeitalter angekommen sind, ist E-Learning in vielen Bereichen bei Weitem noch nicht so integriert, wie es idealerweise gut wäre. Das Thema online-Lernen ist meist ein Thema, das eher abschreckt, als zu motivieren. Dabei ist es eine unumgängliche Möglichkeit sich wo man will und wann man will, fortbilden zu können. E-Learning ist mittlerweile längst Medial-übergreifend und wird über den PC, das Tablett oder sogar das SmartPhone genutzt. Diese simplen und modernen Möglichkeiten der Fortbildung werden beworben und für potentielle Interessenten intern, als auch extern schmackhaft gemacht. Das setzt sich das how2 Team als Ziel. Denn durch E-Learning können zukünftig zeitintensive Seminare vermieden werden. Deshalb war es doch sehr herausfordernd, dieses eher distanzierte Thema dem Interessenten näher zu bringen und es auf humorvolle Art und Weise zu präsentieren.

Umsetzung: Mischung aus Erklärvideo und Screencast

E-Learing erklärt man am besten, indem jemand jeden Schritt vorzeigt. Aus diesem Grund war die erste Idee von how2 auch die finale Idee. Deshalb wurde für das Erklärvideo für die SVG Akademie auf die Screencast-Methode zurückgegriffen. Diese sorgt dafür, dass man als Nutzer jeden einzelnen Schritt verfolgen und nachmachen kann. Fast so, sitzt eine Person daneben, die das neue Programm erläutert. Dieser Stil wurde gepaart mit einer gezeichneten Animation und drei verschiedenen Figuren und eigenen alltäglichen Problemen. Dadurch soll sich der Nutzer selbst wiedererkennen und den Wert von E-Learning besser nachvollziehen können. Durch die Figuren erwacht das Video emotional zum Leben und hinterlässt einen Eindruck von einem hohen Nutzungswert gemeinsam mit Sympathie.