Ostervideos 2018 – die 5 kreativsten YouTube Clips

Während zu Weihnachten an allen Fronten kräftig die Werbetrommel gerührt wird und auf YouTube der Kampf um die meisten Views für die beliebteste Video-Ad tobt, geht es so kurz vor Ostern im Web noch vergleichsweise gelassen zu. Dafür aber nicht weniger kreativ! Diese fünf Ostervideos zeigen, wie die kommenden Feiertage in Sachen YouTube-Marketing in den unterschiedlichsten Bereichen genutzt werden. Mit dabei: Ein YouTube-Star, der es zu Ostern musikalisch angeht, eine Supermarkt-Kette, die auf hochwertige Animationen setzt und ein erfolgreicher Illustrator, der einen seiner beliebtesten Clips ganz einfach zum Ostervideo umgestaltet hat.

1.Die Oster-Überraschung – #DerWahreOsterhase

Mit über 12 Millionen Views ist dieser etwas andere Oster-Werbespot von Netto einer der meistgesehenen YouTube-Videos zum Thema Ostern. Die Kommentare der Nutzer verraten uns auch warum: Die emotionale Story kommt extrem gut an. Anstatt Produkte oder Angebote in Szene zu setzen, liefert uns die Supermarktkette ihre romantische Idee zur Herkunft des Osterhasen – verpackt in eine hochwertige Animation. Diese Herangehensweise ist keineswegs neu. Wir kennen sie bereits von den Weihnachtsvideos der großen Kaufhäuser. Innerhalb der letzten zwei Jahre ist auch in Deutschland ein regelrechter Hype um die kreativen Online-Spots mit feinstem Storytelling entstanden. Ostern hatte bislang aber scheinbar noch keiner so recht auf dem Plan für das große Werbebudget – außer Netto.

2.Hop It: Easter Eggstravaganza – Simon’s Cat / BLACK & WHITE

Der Illustrator Simon Tofield ist bekannt für seine lustigen schwarz-weiß Comics mit einer smarten Katze in der Hauptrolle. Darunter auch „Hop It“. In dieser Episode trifft „Simon’s Cat“ auf ein ebenso cleveres Häschen, das sie ganz schön auf Trab hält. Doch bis auf den Hasen steht die ursprüngliche Version in keiner Verbindung zu Ostern. Das ändert Tofield ganz einfach, indem er ein bisschen versteckt, sieben gemusterte Eier im Video platziert. Und schon wird aus einem seiner erfolgreichsten Clips mit 14 Millionen Views ein Oster-Special.

3.Lustige Eierköpfe – personalisierte Ostereier

Die YouTuberin Mira, alias funnypilgrim, beschäftigt sich in ihren Videos mit den Themen Mode, Beauty, Essen und Reisen. Ein bunter, breitgefächerter Mix also, mit dem sie ihre knapp 350.000 Abonnenten drei Mal pro Woche aufs Neue unterhält. Zu Ostern produzierte sie im Jahr 2014 ein besonders kreatives Tutorial in dem sie zeigt, wie man Eier mit ganz persönlichen Prints dekoriert. So nutzt funnypilgrim die Feiertage für mehr Aufmerksamkeit. Dabei kommt diese Deko sicher auch zu anderen Gelegenheiten gut an.

4.Animated the Easter Story

Als christliches Fest bietet Ostern natürlich vor allem kirchlichen Einrichtungen eine gute Gelegenheit, um ihre Botschaft zu verbreiten. Mit über 3,5 Millionen Views für ihre Ostergeschichte im Comic-Format, ist das „Cartoon Bible“ und der Gemeinnützigen Organisation „Jesus. All about life“ auch ganz gut gelungen. Besser gesagt dem Pastor Geoffrey McLean, der die dreiteilige Serie als einen Clip in seinem eigenen Kanal verbreitet hat. Mit diesem Format soll in erster Linie Kindern die Geschichte von Jesus leichter zugänglich gemacht werden.

5.The Easter Bunny (Music Video) – Julien Bam

Julien Bam gehört mit 4,5 Millionen Abonnenten definitiv zu den prominentesten deutschen YouTube-Stars. Mit seinem satirischen Musik Video „Der Osterhase“ aus dem vergangenen Jahr, inszeniert er einen Battle zwischen Osterhase und Santa Claus. Denn erst ein paar Monate zuvor veröffentlichte der YouTuber den Song „Santa ist der BOSS“. Seine vorwiegend jungen Fans zeigen sich begeistert und beteiligen sich mit über 34.000 Kommentaren an der Wahl ihres Favoriten. Mehr als 9 Millionen Views machen es zu einem der beliebtesten YouTube-Clips rund um den Suchbegriff „Ostern“.

Weitere Beiträge zum Thema:

Die fünf schönsten Ostervideos 2015

2018-05-16T14:49:39+02:00 19. März 2018|

Über den Autor:

Wo steckt eigentlich Michaela? Entweder in Südamerika, oder meistens in der digitalen Welt! Unser Online-Marketing und die Blogs auf how2.expert sowie erklärvideo.com bereichert die Freiberuflerin mit ihrem Know-how rund um SEO und Content Marketing. Neben News, Trends und Studien zu diesen Themen, darf die ein oder andere originelle Kampagne natürlich auch nicht fehlen.