Imagefilm2019-09-23T15:54:57+01:00

Ein Imagefilm transportiert die USPs Ihres Unternehmens nicht nur informativ, sondern auch emotional und sollte den Zuschauer begeistern. 

Daher werden Imagefilme meist als Realbild Produktion umgesetzt, da wir bei einem Dreh Ihr Unternehmen optimal in Szene setzen können. 

Während das Realbild die Emotionen transportiert, können animierte Grafiken im Bild informative Inhalte ergänzen. 

Portfolio
Mehr Beiträge laden

Preise

Preise-Realbild

Der Preis fängt bei rund 7000 EUR an und kann je nach Aufwand des Drehs und der visuellen Effekte bis in den sechsstelligen Bereich gehen.

Ein Imagefilm ist Ihre Bewegtbild-Visitenkarte nach außen.

Wir empfehlen also, sich Zeit für die Konzeption zu nehmen: Welche USPs sollen wie vermittelt werden?

Wie kann Ihr CD optimal integriert werden? Welche Personen vertreten Ihr Unternehmen?

Wir machen Ihnen ein individuelles Angebot, um ein optimales Ergebnis für Sie zu kreieren.

Mehr Infos

Mehr Infos zu Imagefilm2019-05-24T15:40:43+01:00

Ein Imagefilm transportiert die wichtigsten USPs eines Unternehmens oder einer Marke. Dabei setzt ein Imagefilm nicht nur auf Informationsvermittlung, sondern vor allem auf Emotionen: Er will Begeisterung wecken, motivieren, überzeugen.  

Ein Imagefilm sollte eigentlich jedes Unternehmen haben, denn wie lässt sich auf der eigenen Homepage besser und prägnanter zeigen, was das Unternehmen ausmacht und wie es sich vom Wettbewerb absetzt, als durch ein kurzes Video von 1-3 Minuten?  

Einen Imagefilm erstellen ist meist mit einem Realdreh verbunden. So lassen sich Statements der Geschäftsführer oder der Mitarbeiter mit Szenen aus dem Arbeitsalltag oder Shots vom Arbeitsort kombinieren. Auch mit Stock-Material kann ein Imagefilm umgesetzt werden: Dies bietet den Vorteil, dass ohne Drehaufwand hochemotionale Szenen aneinandergereiht werden können: Bergsteiger, die einen Gipfel erklimmen und Marathon-Läufer, die das Ziel erreichen, können da sinnbildlich für motivierte Mitarbeiter stehen oder lachende Kinder, die mit Papa Fußball spielen, können eine gute Work-Life-Balance darstellen. Der Nachteil von Stock-Material ist natürlich, dass dies immer sehr allgemeingültige Bilder sind, die weniger unternehmensnah sind.  

In beiden Fällen ist eine Anreicherung des Realbilds durch animierte Grafiken sinnvoll. Dadurch lassen sich emotionale Bildwelten mit Informationen kombinieren, wie Unternehmenszahlen oder Buzzwords, die besonders betont werden sollen.  

Auch ein animierter Imagefilm kann unter bestimmten Voraussetzungen sinnvoll sein. Hier kann das Corporate Design des Unternehmens oder der Marke aufgegriffen werden und die Wiedererkennbarkeit fördern. 

Lassen Sie sich beraten, welche Umsetzungsart eines Imagefilms zu Ihnen passt.