Erklärvideos erobern die Online-Werbung

Für den Einsatz im Content-Marketing, speziell im E-Commerce, sind Tutorials und Erklärvideos bereits fest etablierte Mittel. In angepassten Kurzversionen erobern die animierten Filme jetzt aber auch die In-Stream Werbemittel und Rich Media Display Ads. So gelingt es, den speziellen Infotainment-Charakter der Videos auch im Bereich der direkten Werbung zu integrieren. Bedenkt man, wie beliebt und erfolgreich Bewegtbild aktuell ist, sollte diese Entwicklung von den Nutzern durchaus positiv wahrgenommen werden.

Ein schönes Beispiel, wie ein Erklärvideo als unterhaltsamer Online-Werbespot funktionieren kann, gibt es aktuell von Akademische Arbeitsgemeinschaft Verlag. Sie setzen ihre Steuer-Software SteuerSparErklärung mit Hilfe eines bunten Pop Art-Videos in Szene. Beeindruckend wie ein sonst so lästiges Thema plötzlich in einem ganz anderen Licht erscheint. Konzipiert und Produziert wurden die Videos von der Münchner Video Agentur how2 AG.

Zum direkten Vergleich haben wir euch hier sowohl das Erklärvideo in voller Länge als als auch den zwanzig Sekunden Spot eingestellt.

Erklärvideo

Das Erklärvideo zur SteuerSparErklärung wird im Online-Shop sowie auf YouTube eingesetzt.

 

Online-Spot

Der Online-Spot wurde z. B. auf YouTube als PreRoll Ad eingesetzt.

2018-02-15T12:14:00+02:00 27. Juli 2015|

Über den Autor:

Wo steckt eigentlich Michaela? Entweder in Südamerika, oder meistens in der digitalen Welt! Unser Online-Marketing und die Blogs auf how2.expert sowie erklärvideo.com bereichert die Freiberuflerin mit ihrem Know-how rund um SEO und Content Marketing. Neben News, Trends und Studien zu diesen Themen, darf die ein oder andere originelle Kampagne natürlich auch nicht fehlen.