MVG & SSB 2018-03-29T16:00:59+00:00

Project Description

Erklärvideos von how2 im ÖV in München und Stuttgart

Für die MVG und SSB produziert how2 amüsante Erklärvideos im Comic-Stil mit Live-Scribble Elementen. Die Helden des Nahverkehrs, das Münchner Kindl und die Omi aus Stuttgart, sorgen auf Hinweistafeln und im Fahrgast-TV für einen reibungslosen Verkehr für alle Reisenden. Tonlos und in kurzer Zeit weisen die beiden charmant auf Gefahren hin und zeigen Lösungen auf. ,,Erst aussteigen lassen, dann einsteigen“ oder ,,Festhalten nicht vergessen“, sind einfache Hinweise in  Bus und Bahn, die für einen reibungslosen Verkehr sorgen. Die Erklärvideos greifen Alltagsprobleme und Komplikationen in den öffentlichen Verkehrsmitteln amüsant auf und stellen diese wirkungsvoll dar. Und das natürlich nicht nur auf Tafeln und Hinweisschildern, sondern auch im Fahrgast-TV mit informierenden und unterhaltenden Videos.

Aufgabenstellung: Figurenentwicklung und Erklärfilm Produktion

how2 entwickelt Erklärvideos mit universalen Botschaften für die MVG und SSB, die leicht verständlich sind und berücksichtigt dabei eine Aufmerksamkeitsspanne von 30 – 60 Sekunden. Denn Fahrgäste sind oft nur wenige Augenblicke in einem Verkehrsmittel und sind zudem oft auf andere Dinge fokussiert. Diese Aufmerksamkeit musste generiert und noch wichtiger, gehalten werden. Die Zielgruppe konnte nicht breiter gefächert sein. Denn ob jung oder alt, Einwohner oder Tourist. Alle Menschen im öffentlichen Nahverkehr sollen sich durch diese Erklärvideos angesprochen fühlen und so einen Zugang zu den Botschaften erhalten. Und das alles ohne Ton. Deshalb musste eine Bildsprache gefunden werden, die unabhängig der Sprache des Fahrgasts und ohne Geräusche oder informierenden Sprecher, selbsterklärend ist.

Umsetzung: Comic-Figuren als Sympathieträger

Als Wahrzeichen von München gibt es keine bessere Figur als das Münchner Kindl. Es führt mit cleveren Tipps zur Sicherheit humorvoll durch den Nahverkehr. Charmant und nicht belehrend, weist es auf Probleme hin und sorgt für Ordnung. Dadurch erzeugt sie Verständnis. In Stuttgart fegt die junggebliebene Omi Fahrgäste zu unterschiedliche Türen, um einen Stau zu vermeiden. Auch sie sorgt auf ihre humorvolle und effektive Art für Ordnung und Sicherheit. Für den Stil der Figuren beziehungsweise die Farben der Videos orientierte man sich ganz klar an den Firmenfarben. Das sollte für einen deutlichen Wiedererkennungswert sorgen. Eine freundliche Comic-Animation gepaart mit Live-Scribble dient für ein ideales Erklärvideo, das einen freundlichen Eindruck und eine nachhaltige Botschaft hinterlässt.